Stunden
bis zum 03. Juni 2018

News

42,195 Kilometer in 90 Minuten

4 video

Wer sich noch nicht ganz sicher ist. Darum ist es am Rhein so schön! Der Inliner Klaus Bosse hat sein Rennen beim Rhein-Ruhr-Marathon 2017 gefilmt. Die gesamte Strecke in 94 Minuten. Mit allen Ecken, Brücken und langen Geraden. Hier der Link zur Laufschau: https://www.youtube.com/watch?v=4XDFQtZVMB0

Finisher Clips

Die Finisher-Clips finden sie hier.

Handbike-Partner

reha_team

bgu-duisburg-2016

muench_und_hahn_thumb

Charity Partner

Logo VKM mitEnte-web

10 Power Pakete im Wert von 150 Euro zu gewinnen

2017 dextro

Duisburg – Bochum – Dortmund: der Dextro Energy Revier Cup 2017:

Bereits zum fünften Mal ist der Rhein-Ruhr-Halbmarathon der Auftakt für den Dextro Energy Cup. Die Laufserie ermöglicht Ausdauerspezialisten echtes Revierverhalten.

Unter dem Motto „Der Pott läuft“ verbinden sich gleich drei Ruhrgebietsstädte für den Dreiteiler. Nach der Teilnahme am Halbmarathon-Rennen beim 34. Rhein-Ruhr-Marathon kommt der Stadtwerke Halbmarathon am Sonntag, 3. September in Bochum und der Sparkassen 5. Phoenix-Halbmarathon am Montag, 3. Oktober, in Dortmund.

Die drei Starts verbinden sich zu einer Serienwertung. Ausdauer lohnt sich in diesem Jahr besonders: Zum Einen gibt es für alle Dreitakter ein Finisher-Shirt. Darüber hinaus verlost Dextro Energy unter allen Finishern 2 x 5 Powerpakete mit Produkten des Hauptsponsors im Wert von 150 Euro. Je fünf Frauen und fünf Männer dürfen sich auf den Zusatzpreis freuen. Der Seriensieger und die Seriensiegerin erhalten als Preis einen Start beim Malta-Marathon 2017. Auch die Gewinner der Altersklassenwertungen erhalten ihren Revier-Cup.  

Mit der Meldung für den Halbmarathon in Duisburg erfolgt automatisch die Aufnahme in diese Ruhrgebiets-Sonderwertung.

Meldungen für Teil 2 und Teil 3 der Serie: www.Stadtwerke-halbmarathon.de sowie www.sparkassen-phoenix-halbmarathon.de.

Sponsoren

Banner

Partner

Banner

flag-englishflag-netherland

Facebook

facebook

Video

videoteaser

GRR-Fragebogen zur Gesundheit

Richtig betrieben stellt der Ausdauersport eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar. Um Sie bei Ihrer sportlichen Aktivität zu unterstützen und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorzubeugen, bitten wir Sie, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen.

Hier gehts zum Fragebogen: bitte klicken