Stunden
bis zum 05. Juni 2016

Handbike-Partner

reha_team

bgu-duisburg-2016

muench_und_hahn_thumb

Charity Partner

Logo VKM mitEnte-web

AOK-Schülermarathon

Das Schulsportreferat, der Stadtsportbund Duisburg und die Sophie-Scholl-Berufskolleg richten am Freitag, den 03.06.2016 den Rhein-Ruhr-AOK-Schülermarathon aus. Eingeladen sind alle interessierten Schüler und Schülerinnen der genannten Jahrgänge. Die Strecke verläuft im Bereich des Sportparks Duisburg entlang der Regattabahn.

.

 

Ausrichter:
  alt
Sponsor: alt
 
Jahrgangseinteilung und Laufstrecken:

   1                JG 2009 bis 2010                800 m           Jungen/Mädchen

   2                JG 2007 bis 2008                800 m           Jungen/Mädchen

   3                JG 2005 bis 2006                800 m           Jungen/Mädchen

   4                JG 2003 bis 2004              4200 m           Jungen/Mädchen

   5                JG 2001 bis 2002              4200 m           Jungen/Mädchen

  6                JG 1999 bis 2000              4200 m           Jungen/Mädchen

   7                JG 1997 bis 1998              4200 m           Jungen/Mädchen


 
Laufstrecke:

Die Laufstrecke als PDF-Dokument finden sie hier

 

Siegerehrung:

Findet ca. 1 Stunde nach jedem Lauf statt (mit Verzögerung sollte gerechnet werden)

Siegerehrung nur für die Plätze 1.- 3 der einzelnen Jahrgänge

Ergebnislisten werden ausgehangen
 
Weitere Anmerkungen: Die Laufveranstaltung findet bei jedem Wetter statt. Radbegleitungen sind grundsätzlich verboten. Läufer/innen, die die Strecke verlassen oder sich unsportlich verhalten, werden disqualifiziert. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um einen Wettkampf. So sollten nur trainierte Läufer/innen für die entsprechenden Strecken gemeldet werden.
 
Start des Laufes auf der Bertaallee
alt
   
 
Meldungen: 

mit Name, Vorname, Geburtsjahr, Schule, Laufstrecke an:
Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Duisburg – Schulsportreferat
Memelstr. 25-33, 47049 Duisburg
Stichwort: "AOK-Schülermarathon 2016"

- bitte deutlich Schreiben und die Jahrgänge/w. u. m. nicht vergessen ; da sonst keine korrekte Zuordnung möglich ist -

 

Das Anmeldeformular finden sie hier.

 

Weitere Auskunft erteilen:

 

 
Ausschuss für den Schulsport in der Stadt Duisburg
Frau Göbel-Gasiorowski
Telefon dienstlich: 0203 / 283 2519
E-Mail:   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Fax:   0203 / 283 4039
 
Stadtsportbund - Christoph Gehrt-Butry
Telefon dienstlich: 0203 / 3000 813
 
Meldeschluss:  Freitag, 13.Mai 2016 (Datum des Poststempels)
 
Meldegebühr: 

4 EURO.(s. beigefügte Einzugsermächtigung)

Erst wenn das Geld überwiesen ist, werden die Start-Unterlagen ausgegeben.

Hier beigefügte Einzugsermächtigung herunterladen

 
Nachmeldungen:  sind aus organisatorischen Gründen nur in begrenztem Umfang (computermäßige Erfassung) möglich. Bei Nachmeldungen erhöht sich die Meldegebühr auf insgesamt 6 EURO. Nachmeldungen müssen am Wettkampftag bis spätestens 1 Stunde vor dem jeweiligen Wettkampf erfolgen!
 
Startunterlagen:  Ausgabe ab 8.30 Uhr im Wettkampfbüro in der Schauinsland-Reisen-Arena. Die Startnummer ist auf der Brust zu tragen. Läufer/innen ohne Startnummern dürfen nicht starten. Läufer/innen, die irrtümlich in der falschen Wettkampfklasse starten, werden disqualifiziert. Die Betreuer/Eltern werden gebeten, die Wettkampfunterlagen auf Richtigkeit zu kontrollieren (Name d. Starters, Geb.- Datum etc.). Reklamationen bitte sofort im Wettkampfbüro angeben. Bitte die Zeitchips nicht mit Kabelbinder befestigen, da wir diese nicht lösen können. Bitte beigefügten Klettverschluss verwenden.
 
Wichtig: 

Die Zeitmessung erfolgt über eine Chip-Zeitnahme, die eine sofortige Auswertung ermöglicht. Die Chips sind einer bestimmten Person zugeordnet, daher dürfen diese nicht vertauscht werden. Die Chips werden nach dem Lauf zurückgegeben.

Durch tragen der Startnummer ist eine kostenlose Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Bereich des VRR möglich.

 
Startplatz:  Innenraum der Schauinsland-Reisen-Arena
 
Ziel:  Einlauf in das original Rhein-Ruhr-Marathon-Ziel 2016
 
Umkleiden und Duschen:  Sportpark Duisburg.
 
Auszeichnungen:  Jede(r) Teilnehmer/in erhält eine Urkunde, sofern das Ziel erreicht wird. Die Sieger erhalten Pokale und Sachpreise. Ergebnislisten werden nur an E-Mail-Adressen versandt.
 
Haftung:  Der Rhein-Ruhr-AOK-Schülermarathon 2015 ist beim LVN angemeldet.
Der Veranstalter übernimmt keine Haftung für Diebstähle jeglicher Art.
 
Verpflegung:  Im Zielbereich stehen Getränke bereit.
 
Startzeiten:  Die Startzeiten werden ca. 14 Tage vor Wettkampfbeginn bekannt gegeben. Aufgrund dessen ist es wichtig, die Email-Adresse in der Anmeldung anzugeben.
Der erste Lauf wird voraussichtlich um 10.15 Uhr beginnen.
 
Siegerehrung:  Findet ca. 1 Stunde nach jedem Lauf statt. Siegerehrung nur für die Plätze 1.- 3 der einzelnen Jahrgänge

Ergebnislisten werden ausgehangen
 
Weitere Anmerkungen:  Die Laufveranstaltung findet bei jedem Wetter statt.
Radbegleitungen sind grundsätzlich verboten. Läufer/innen, die die Strecke verlassen oder sich unsportlich verhalten, werden disqualifiziert. Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um einen Wettkampf. So sollten nur trainierte Läufer/innen für die entsprechenden Strecken gemeldet werden.
 
Die Gesundheit sollte immer Vorrang haben!
alt
 
Downloads:

Ergebnisse 2016:

800m Division Jungen

800m Division Mädchen

4200m Division Jungen

4200m Division Mädchen

 

Ergebnisse 2015:

800m Division Jungen

800m Division Mädchen

4200m Division Jungen

4200m Division Mädchen

 

Ergebnisse 2014:

800m Division Jungen

800m Division Mädchen

4200m Division Jungen

4200m Division Mädchen

 

Ergebnisse 2013:

800m Division Jungen

800m Division Mädchen

4200m Division Jungen

4200m Division Mädchen

Statistik 2013

 

---------------------

 

Ergebnisliste 2012

Ergebnisliste 2011
Ergebnisliste 2010
Ergebnisliste 2009
Ergebnisliste 2008
Ergebnisliste 2007
Ergebnisliste 2006
Ergebnisliste 2005

 
 

 

1 JG 2004 bis 2005 800 m Jungen/Mädchen
2 JG 2002 bis 2003 800 m Jungen/Mädchen
3 JG 2000 bis 2001 800 m Jungen/Mädchen
4 JG 1998 bis 1999 4200 m Jungen/Mädchen
5 JG 1996 bis 1997 4200 m Jungen/Mädchen
6 JG 1994 bis 1995 4200 m Jungen/Mädchen
7 JG 1992 bis 1993 4200 m Jungen/Mädchen

Sponsoren

Banner

Partner

Banner

flag-englishflag-netherland

Facebook

facebook

Video

videoteaser

Impressionen

pic_66.jpg

Finisherfotos

go4it-foto_170

Umfragen

Wie oft haben Sie schon am Rhein-Ruhr-Marathon teilgenommen?






Ergebnis

GRR-Fragebogen zur Gesundheit

Richtig betrieben stellt der Ausdauersport eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar. Um Sie bei Ihrer sportlichen Aktivität zu unterstützen und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorzubeugen, bitten wir Sie, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen.

Hier gehts zum Fragebogen: bitte klicken