Der Supercup: Erst Winterlaufserie dann Rhein-Ruhr-Marathon

3 supercup

Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon nimmt gleich dreifach Anlauf. Vor dem Klassiker am 3. Juni über 42,195 Kilometer können sich Läuferinnen und Läufer über die AOK-Winterlaufserie des ASV ins Rennen bringen. Der Vierteiler trägt zukünftig den Titel „ Duisburger Supercup“ und erhält eine eigene Wertung im Rahmen des Rhein-Ruhr-Marathons. Winterlauf und Marathon bilden gemeinsam eine Serie.

Weiterlesen: Der Supercup: Erst Winterlaufserie dann Rhein-Ruhr-Marathon

Verschenken Sie einen Sieg!

2 gutschein

Verschenken Sie einen Sieg!

Auf der Suche nach einer wirklich coolen Geschenkidee? Da kommt der Gutschein für eine Teilnahme am 35. Rhein-Ruhr-Marathon am 3. Juni 2018 genau richtig. Die Startnummer unterm Tannenbaum beschert Vorfreude auf einen ganz persönlichen Sieg. Sich von den Zuschauern beim Zieleinlauf in der Schauinsland-Reisen-Arena feiern lassen zu können, das ist mal wirklich ein Fest.

Weiterlesen: Verschenken Sie einen Sieg!

Fast 2000 Starnummern schon gelöst

1 ziel

Bis zum 1. Dezember hat sich der 35. Rhein-Ruhr-Marathon einen Vorsprung herausgearbeitet. Knapp 2.000 Läuferinnen und Läufer hatten für die Rennen am Sonntag, 3. Juni 2018, ihren Platz auf der Kruppstraße im Sportpark Duisburg gebucht. Das waren gut 100 mehr als im Vorjahr. Jetzt rückt das zweite Sparziel, der 31. Dezember 2017, näher.

Weiterlesen: Fast 2000 Starnummern schon gelöst

Duisburger Supercup belohnt „Viertakter“ mit Pokalen und Preisen

Kooperation zwischen AOK-Winterlauf des ASV und Rhein-Ruhr-Marathon

DUISBURG (27.11.2017). Der Rhein-Ruhr-Marathon kooperiert ab dem kommenden Jahr mit dem AOK Winterlauf des ASV Duisburg 2018. Läuferinnen und Läufer können zusätzlich zur großen Serie des ASV auch den Klassiker über 42,195 Kilometer am 3. Juni 2018 buchen und nehmen damit an einer Sonderwertung teil. Der Vierteiler trägt zukünftig den Titel „Supercup“.

Weiterlesen: Duisburger Supercup belohnt „Viertakter“ mit Pokalen und Preisen

1.600 Startnummern gebucht: 35. Rhein-Ruhr-Marathon liegt gut im Rennen

Positive „Zwischenzeit“ für den Duisburg-Lauf am 3. Juni 2018

DUISBURG (07.11.2017). Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon hat einen starken Frühstart hingelegt. Bis zum ersten Meldeschluss Ende Oktober haben bereits  mehr als 1.600 Läuferinnen und Läufer ihren Start am 3. Juni 2018 in Duisburg gebucht. „Wir liegen damit um knapp zehn Prozent über dem Meldeergebnis zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr“, sagte Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbund Duisburg. Der SSB veranstaltet den City-Marathon gemeinsam mit dem LC Duisburg.

Weiterlesen: 1.600 Startnummern gebucht: 35. Rhein-Ruhr-Marathon liegt gut im Rennen

Frühbucherrabatt bis 31. Oktober 2017

1 start

Early Birds fangen dabei mehr als Würmer. Wer bis zum 31. Oktober 2017 seine Startnummer für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon bucht, spart Geld. Die Teilnahme am Hauptlauf über 42,195 Kilometer kostet bis dahin 40 Euro. Beim Halbmarathon sind Kurzentschlossene für 30 Euro dabei. Staffeln starten für 100 Euro. Danach wird’s teurer. Meldungen für den Lauf am Sonntag, 3. Juni 2018, sind hier möglich über die Webseite.

Weiterlesen: Frühbucherrabatt bis 31. Oktober 2017

Seite 6 von 32

«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Sponsoren

Banner

Partner

Banner

flag-englishflag-netherland

Facebook

facebook

Video

videoteaser

Impressionen

pic_176.jpg

Finisherfotos

go4it-foto_170

GRR-Fragebogen zur Gesundheit

Richtig betrieben stellt der Ausdauersport eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar. Um Sie bei Ihrer sportlichen Aktivität zu unterstützen und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorzubeugen, bitten wir Sie, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen.

Hier gehts zum Fragebogen: bitte klicken 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.