Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Rande der Seidenstraße

Zwei Bundeswehrsoldaten laufen am Sonntag in Afghanistan ihr „Duisburg-Rennen“

DUISBURG (28.5.2018). Die Startnummern sind da. Die Finisher-Shirts auch. Selbst die Medaillen haben es um die halbe Welt geschafft. Jan W. und Oliver B. müssen sie sich jetzt nur noch verdienen. Die beiden Bundeswehrsoldaten, mit Wurzeln in Duisburg, bestreiten den 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 3. Juni, am Rande der Seidenstraße in Afghanistan.

Weiterlesen: Der 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Rande der Seidenstraße

Ran an die Startnummern für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon

Am Montag ist online Meldeschluss für die Teilnahme am 03. Juni in Duisburg

DUISBURG (25.05.2018). Zeit für einen frühen Endspurt: Nur noch bis Montag, 28. Mai, 24 Uhr, können Ausdauerspezialisten über das Internet online für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon melden. Wer am Sonntag darauf, am 3. Juni, in Duisburg am großen Strom laufen will, sollte sich jetzt hier seinen Startplatz auf der Kruppstraße im Sportpark Duisburg sichern. Das spart Lauferei und Geld. Deshalb gilt: Jetzt aber ran an die Startnummer.

Weiterlesen: Ran an die Startnummern für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon

100 Streckenschilder weisen den Läufern den Weg ins Ziel

streckenschild

Markierungen für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon am 3. Juni  in Duisburg

DUISBURG (24.05.2018). Die Organisatoren des 35. Rhein-Ruhr-Marathons haben inzwischen eine buchstäbliche wegweisende Maßnahme unternommen.

Weiterlesen: 100 Streckenschilder weisen den Läufern den Weg ins Ziel

Generalprobe für den Klassiker mit Kaffee und Gebäck

Frühstückslauf zum 35. Rhein-Ruhr-Marathon am 2. Juni

 

DUISBURG (22.05.2018). Der LC Duisburg ermöglicht eine gemütliche Generalprobe vor dem 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 3. Juni. Einen Tag zuvor am Samstag, 2. Juni, bietet der LC einen Frühstückslauf durch den Sportpark Duisburg. Treffpunkt ist um 11 Uhr vor dem Haupteingang der Schauinsland-Reisen-Arena. Die Laufstrecke führt auf etwa fünf Kilometern rund um die Regattabahn. Zum Schlussspurt  geht es  zurück in die Arena und dann durch das Zieltor des Rhein-Ruhr-Marathons. Da kommt dann schon mal ein wenig Vorfreude auf.

Weiterlesen: Generalprobe für den Klassiker mit Kaffee und Gebäck

Jetzt aber los: Am 15. Mai ist Zahltag!

Nächster Meldeschluss für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon in Duisburg am 3. Juni 2018 

DUISBURG (14.05.2018). Endspurt zum nächsten Meldeschluss für den 35. Rhein-Ruhr-Marathon. Bis Dienstag, 15. Mai, können Läuferinnen und Läufer bei der Startgebühr für Duisburg-Lauf am 3. Juni 2018 sparen. Die Ausdauerspezialisten genießen das volle Duisburg-Erlebnis über 42,195 Kilometer zum Preis von 58 €. Die Teilnahme am Halbmarathon ist für 39 € gebucht. Mit 140 € sind Staffeln dabei, wenn es über Ruhr und Rhein geht. Ab Mittwoch kostet die Teilnahme eine Handvoll Euros mehr. Der direkte Weg zur Startnummer führt über das Internet: www-rhein-ruhr-marathon.de.

Weiterlesen: Jetzt aber los: Am 15. Mai ist Zahltag!

Training für die Lachmuskeln: Dieter Baumann Comedy „Die Götter und Olympia“

bau

Goldmedaillen-Gewinner gastiert im Vorprogramm des 35. Rhein-Ruhr-Marathons

DUISBURG 11.5.2018). Leichtathletik-Ass Dieter Baumann stimmt auf den 35. Rhein-Ruhr-Marathon am Sonntag, 3. Juni, ein. Der Olympiasieger von 1992 hat sich als „Lebensläufer“ und Blogger eine neue Bühne geschaffen: Dieter Baumann tritt als Kabarettist auf. Mit seinem neuen Programm „Die Götter und Olympia“ gastiert der Leichtathlet und Kleinkünstler am Freitag, 1. Juni, um 19:30 Uhr im VIP-Raum der Schauinsland-Reisen-Arena auf.

Weiterlesen: Training für die Lachmuskeln: Dieter Baumann Comedy „Die Götter und Olympia“

Seite 2 von 32

«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Sponsoren

Banner

Partner

Banner

flag-englishflag-netherland

Facebook

facebook

Video

videoteaser

Impressionen

pic_278.jpg

Finisherfotos

go4it-foto_170

GRR-Fragebogen zur Gesundheit

Richtig betrieben stellt der Ausdauersport eine der wirkungsvollsten Möglichkeiten zur Erhaltung von Gesundheit und Leistungsfähigkeit bis ins hohe Alter dar. Um Sie bei Ihrer sportlichen Aktivität zu unterstützen und einer möglichen Gesundheitsgefährdung vorzubeugen, bitten wir Sie, den kurzen GRR-Fragebogen zur Gesundheit gewissenhaft auszufüllen.

Hier gehts zum Fragebogen: bitte klicken 

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Webseite optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Mehr erfahren.
Ich stimme zu.